Nährstoffquellen ermitteln – Nitrat & Phosphat

Ein Nährstoff ist eine Substanz, die ein lebender Organismus benötigt, um zu leben, zu wachsen und sich zu vermehren. Im Übermaß können sie jedoch gefährlich für die Gesundheit von Mensch und Ökosystem werden. Dies ist der Fall bei Stickstoff in Form von Nitrat (NO3 ) und Phosphor in Form von Phosphat (PO43-).

Warum ist Nährstoffüberschuss ein Problem?

Hohe Konzentrationen an Nährstoffen im Wasserspiegel können dazu führen, dass Trinkwasser giftig wird. Große Mengen an Nährstoffen in Oberflächengewässern führen zu einer Überstimulierung des Algenwachstums, wie z.B. Blüten. Diese Blüten blockieren das Sonnenlicht und bilden anoxische Zonen (sehr geringe Konzentrationen an gelöstem Sauerstoff), die eine unbewohnbare Umgebung für das Leben im Meer schaffen, dies wird oft als Eutrophierung bezeichnet.

Die Eutrophierung kann große negative Auswirkungen auf die Schifffahrts- und Fischereiindustrie haben.

Was ist der Unterschied zwischen einer diffusen und einer punktartigen Quelle?

Diffuse Quellen beziehen sich weitgehend auf Kontaminationsquellen aus vielen diffusen Quellen, wie Vorortentwicklungen, Städten und Düngemitteln. Diffuse Quellen werden normalerweise durch Abflussereignisse wie Schneeschmelze und Regen gesteuert.

Punktartige Quellen bezieht sich auf eine einzelne, nachverfolgbare Verschmutzungsquelle, die nicht durch Abfluss verursacht wird.

Die Ermittlung von Verschmutzungsquellen ist der erste Schritt zur Sanierung.    

Verweise:
US EPA Fact Sheet – Preventing Eutrophication: Scientific Support for Dual Nutrient Criteria
US EPA – Basic Information about Nonpoint Source (NPS) Pollution


Beta Analytic führt schnelle, ISO 17025-zertifizierte Sauerstoff- und Stickstoffisotopenmessungen mittels Isotopenverhältnis-Massenspektrometer (IRMS) durch

Lernen Sie mehr über unseren Nitrat Service


Beta Analytic Ad Nitrate in Water