COVID-19 Notice: WE ARE OPEN AND OPERATING NORMALLY
Beta Analytic, as a laboratory, is considered an essential business under Florida's statewide Stay-at-Home Order. Taking the necessary measures to maintain employees' safety, we continue to operate and accept samples for analysis. Please contact us BEFORE sending your samples so we can recommend you the best way to proceed.

DIN CERTCOs DIN-geprüftes Programm für die Zertifizierung biobasierter Produkte

  • Deutschlands DIN-geprüftes biobasiertes Programm verfügt über drei Qualitätsstufen, um den biobasierten Anteil von Produkten zu bestimmen
  • Produkte, die ganz oder teilweise aus biobasierten Rohstoffen hergestellt werden, können nach diesem System zertifiziert werden, wenn diese mindestens 50% organisch sind und mindestens 20% biobasierten Kohlenstoff enthalten.
  • Ein Biobased DIN-Geprüft-Zertifikat ist sechs Jahre gültig und trifft keine Aussage über die Kompostierbarkeit oder die biologische Abbaubarkeit eines Produkts.

BITTE BEACHTEN: Beta Analytic ist nicht mit DIN CERTCO oder dem DIN-geprüften biobasierten Programm affiliiert. Sie können sich jedoch gerne mit BETA ANALYTIC in Verbindung setzen, um Einzelheiten bzgl. der Einsendung von Proben zur Analyse im Rahmen einer DIN CERTCO Akkreditierung zu erfahren.


DIN-geprüftes biobasiertes Programm

DIN CERTCO ist eine deutsche Zertifizierungsorganisation und führte 2010 ein Programm für biobasierte Produkte ein. Im Rahmen dieses Programms können spezielle Komponenten oder ein ganzes Produkt zertifiziert werden. DIN-geprüft biobasiert verfügt über drei Qualitätsstufen, die den biobasierten Anteil eines Produkts angeben: Biobasiert 20-50%, biobasiert 50-85% und biobasiert >85%. Diese Kennzeichnungen hinsichtlich des biobasierten Anteils sind auf dem Prüfzeichen zu finden, zusammen mit dem DIN-geprüft biobasiert Logo und der Registrierungsnummer des Antragstellers des Zertifikats.

 

DinCertco_biobased logo
Image Credit: European Bioplastics

 

Fakten in der Übersicht:

Eignung der Produkte – Anwendbar auf Produkte die vollständig oder teilweise aus biobasierten Rohstoffen hergestellt werden
– Nicht anwendbar auf medizinische Produkte, Brennstoffe mit fossilen Komponenten oder giftige, ätzende, krebserzeugende, erbgutverändernde oder umweltschädliche Produkte
Grundvoraussetzungen (doppelte Mindestanforderung) – Muss mindestens 20% biobasiert sein gemäß ASTM D6866, CEN/TS 16137 oder ISO 16620
– Muss mindestens 50% organisch sein gemäß DIN 18128 oder EN 13039
Gültigkeit der Zertifizierung – 6 Jahre (Weitere Prüfungen werden im zweiten und vierten Gültigkeitsjahr durchgeführt, um die Einhaltung sicherzustellen)

Quelle: DIN-Geprüft Biobased – Zertifizierungsschema Biobasierte Produkte (Ausgabe November 2019)

Bitte beachten: Für Antragsteller, deren Produkte die Minimalwerte bzgl. des biobasierten Gehalts nicht erreichen, kann eine Zertifizierung des biobasierten Gehalts ausgestellt werden, wobei es in diesem Fall nicht zulässig ist, das DIN-geprüfte biobasierte Prüfzeichen zu verwenden.

ASTM D6866 Serviceanbieter Beta Analytic

Beta Analytic mit Sitz in Miami, Florida, unterstützt die biobasierte Industrie durch schnelle, genaue und qualitativ hochwertige Prüfungen gemäß ASTM D6866, CEN/TS 16137 und ISO 16620. Es handelt sich um ein ISO/IEC 17025:2017-akkreditiertes Testlabor, das im Einklang mit den ISO 9001:2008 Managementsystem Anforderungen operiert. Unser Labor hat Büros und Vertreter in São Paulo, Brasilien; Xiamen, China; Dublin, Irland; Nagoya, Japan; Seoul, Südkorea; und London, UK.

Beta Analytic liefert Herstellern und Händlern von biobasierten Produkten seit 2004 ASTM D6866 Analysen.

Die Firma ist nicht mit DIN CERTCO oder dem DIN-geprüften biobasierten Programm affiliiert.

Letzte Aktualisierung der Seite: April 2020